Webdesign Heilbronn

Professionelles Webdesign fĂŒr eine gelungene Unternehmenswebsite.

Die Navigation durch die vernetzte Welt kann kompliziert sein. Wir helfen dabei, den Raum zwischen den Benutzern und den von ihnen benötigten Informationen zu vermitteln, indem wir intuitive BenutzeroberflÀchen entwickeln, die auf allen GerÀten ansprechen, erfreuen und klar kommunizieren.

Ihre Digitalagentur fĂŒr den Weg zum digitalen Erfolg.

Unsere Webdesign-Experten an Ihrer Seite: Von Konzeption und Gestaltung, bis hin zur Entwicklung und kontinuierlichem Support.

BeratungsgesprÀch vereinbaren
Ihr Heilbronner Ansprechpartner fĂŒr Webdesign & Webentwicklung

Ihr Experte fĂŒr professionelles Webdesign aus Heilbronn.

Als Agentur fĂŒr Webdesign aus Heilbronn verfolgen wir einen strategisch zeitgemĂ€ĂŸen Ansatz bei der Erstellung Ihres Webdesigns fĂŒr alle Plattformen. Unsere Webdesign-Experten in Heilbronn sind dank jahrelanger Erfahrung an unzĂ€hligen erfolgreichen Projekten bestens mit allen Bereichen des UI-/UX-Designs und der Webentwicklung vertraut. In den Gestaltungsprozess sind Sie stets einbezogen, um den Fortschritt Ihres Webdesigns stets im Blick zu behalten. Je enger die Kooperation zwischen Kunden und Webdesign-Agentur, desto besser und erfolgreicher wird Ihre Website. Wir legen großen Wert auf langfristige Beziehungen und bringen Ihnen einen nachhaltigen Mehrwert, der sich positiv in einer optimierten User-Experience und der Usability Ihres Webdesigns bemerkbar macht.

BeratungsgesprÀch vereinbaren
100 % Individuell

100 % Individuell

Mobil-optimiert

Mobil-optimiert

SEO-optimiert

SEO-optimiert

Garantiert Sicher

Garantiert Sicher

Performant

Performant

Alles aus einer Hand

Webdesign & Web-Development aus einer Hand.

Webdesign-Projekte funktionieren am besten, wenn alle Bestandteile aus einer Hand kommen oder in unserem Falle von einer Webdesign-Agentur. Deshalb bieten wir als Webdesign-Agentur in Heilbronn alle Leistungen, die fĂŒr ein erfolgreiches Webdesign-Projekt benötigt werden. Von der strategischen Konzeption ĂŒber Wireframes und UI-/UX-Design bis hin zur Webentwicklung, Content-Pflege, Suchmaschinenoptimierung und dem Hosting der Website bleiben alle Leistungen in unserer Heilbronner Agentur. Selbst die Vermarktung der Services oder Produkten unserer Kunden ĂŒber Suchmaschinenwerbung oder Social Media Marketing ĂŒbernehmen wir. Somit ist unsere Webdesign-Agentur der perfekte Ansprechpartner fĂŒr Webdesign-Projekte aller AnsprĂŒche und GrĂ¶ĂŸenordnungen in Heilbronn.

Webdesign-Projekt anfragen

Verbessern Sie Ihre Außenwahrnehmung: In nur wenigen Schritten zu Ihrem neuen Webdesign.

Es fehlen nur noch drei einfache Schritte zu Ihrem abgeschlossenen Webdesign-Projekt. Unser Team aus langjÀhrigen Webdesign-Experten in Heilbronn setzt die Konzeption und Gestaltung Ihrer Website zuverlÀssig, ansprechend und professionell um.

[object Object]

Beratungs­gesprÀch

Bei einem kostenlosen und unverbindlichen BeratungsgesprĂ€ch in unserer Webdesign-Agentur in Heilbronn besprechen wir all Ihre Anforderungen und WĂŒnsche an Ihr Webdesign, Ihre Zielgruppe und Marketingstrategie sowie die Ziele des Webdesign-Projekts und erarbeiten so gemeinsam die Grundlage, eine sogenannte Anforderungsanalyse, auf der alle spĂ€teren Konzepte und Designs basieren. Dabei gilt: Je detaillierter die Anforderungsanalyse, desto besser kann das Webdesign auf Ihre Zielgruppe angepasst werden und somit zu einem grĂ¶ĂŸeren Erfolg fĂŒhren. Auf Basis der Anforderungsanalyse erstellen wir Ihnen dann ein Festpreis-Angebot, welches alle Leistungen fĂŒr Ihr Webdesign abdeckt.

Konzeption & Gestaltung

Konzeption & Gestaltung

Zielgruppenorientiert gestalten wir Ihr Webdesign ganz nach Ihren WĂŒnschen und natĂŒrlich mobil-optimiert, damit Ihr Webdesign nahtlos funktioniert, anspricht und begeistert. Ganz egal, ob Ihre Nutzer Ihre Website von einem MobilgerĂ€t wie Smartphone und Tablet, einem Laptop oder einem Desktop-PC aus besuchen. Bevor wir mit dem eigentlichen Webdesign in unserer Heilbronner Agentur beginnen, entwerfen wir mehrere grobe EntwĂŒrfe, um gemeinsam die optimale Design-Sprache fĂŒr Ihre Website zu finden. Unter regelmĂ€ĂŸiger RĂŒcksprache und bei gemeinsamen Meetings mit Ihnen, bei der wir die aktuellen Fortschritte des Webdesign-Projekts prĂ€sentieren, verfeinern wir dann Ihr Webdesign dann so lange, bis Sie genau so begeistert sind, wie es Ihre Nutzer spĂ€ter sein sollen.

Programmierung & Veröffentlichung

Programmierung & Veröffentlichung

Mit der Entwicklung Ihrer Website beginnen wir, sobald das Design-Konzept sowie die Anforderungsanalyse vollstĂ€ndig abgeschlossen sind, um aufwendige Änderungen und somit steigende Kosten zu vermeiden. FĂŒr die Programmierung Ihres Webdesigns verwenden wir keine Baukasten-Systeme wie WordPress, Drupal oder Typo3, sondern entwickeln die Seite komplett individuell in Heilbronn, um die beste User-Experience, Ladezeiten und einen zuverlĂ€ssigen Betrieb ganz ohne lĂ€stige Updates zu gewĂ€hrleisten. Je nach Anforderung entwickeln wir auch VerwaltungsoberflĂ€chen fĂŒr Ihr Content-Management-System (CMS) oder Integrationen zu existierenden Datenbanken. Wir hosten all unsere Websites auf DSGVO-konformen Servern in Deutschland und verwenden Geo-Caching fĂŒr die besten Ladezeiten aus jeder Region weltweit.

Strategische Gestaltung Ihrer Website

Wie funktioniert eigentlich Webdesign?

Webdesign unterscheidet sich von der Webentwicklung, was das eigentliche Programmieren einer Website bezeichnet. Dabei erstellen unsere Experten fĂŒr Webdesign in Heilbronn zunĂ€chst mehrere Design-Konzepte, welche zur Findung einer Design-Richtung der Seite verwendet werden, wĂ€hrend gleichzeitig ein Konzept fĂŒr Text- und Bildinhalte erstellt wird. Anschließend gestalten unsere Experten fĂŒr Webdesign aus Heilbronn ein vollstĂ€ndiges Design, basierend auf der Zielgruppen- und Anforderungsanalyse, welches mit Platzhaltertexten und -bildern oder bestehenden Inhalten befĂŒllt wird. Sobald das Design vom Kunden freigegeben wurde, beginnen wir mit der technischen Umsetzung der Website und Inhalte in unserer Webdesign-Agentur in Heilbronn. Über eine sogenannte Staging-Version (Testversion) der Website können unsere Kunden den Fortschritt Ihres Projekts immer live mitverfolgen und Ihr Webdesign von allen GerĂ€ten begutachten und testen.

Kostenlos beraten lassen
Webdesign

Professionelles Webdesign bringt einen nachhaltigen Mehrwert fĂŒr alle Unternehmen, die Ihre Werte digital kommunizieren, Menschen begeistern und Kunden gewinnen wollen. So werden aus zufĂ€lligen Besuchern echte Fans Ihres Unternehmens und langfristige Kunden.

Justin Rau, CEO / Head of Design & Marketing
Ein Professionelles Design ist essenziell fĂŒr eine erfolgreiche Website.

Warum das Design Ihrer Website essenziell ist.

Webdesign braucht man immer dann, wenn eine InternetprĂ€senz entwickelt werden soll. Ein gutes Webdesign bildet die BrĂŒcke zwischen Kunden, Webdesignern und Webentwicklern und vereinfacht die Kommunikation und Entscheidungen bei Website-Projekten. Die Planung einer Website ist essenziell, um sie perfekt auf die BedĂŒrfnisse des Kunden und dessen Zielgruppe zuzuschneiden und die wichtigsten Anforderungen im Blick zu behalten. Auch fĂŒr den Kunden ist ein Webdesign wichtig, um vor Beginn der Entwicklungsarbeiten ein Bild ĂŒber das spĂ€tere Aussehen seiner Website zu bekommen. Ohne ein vorangegangenes Webdesign mit der Webentwicklung zu beginnen, fĂŒhrt in den meisten FĂ€llen zu Komplikationen, welche Budgeterhöhungen und Änderungen im Zeitplan mit sich bringen.

Webdesign-Projekt starten

6 elementare Faktoren eines wirklich guten Webdesigns.

Eine professionell designte Website hat die Kraft, Menschen zu begeistern und zu ĂŒberzeugen – seien es Kunden von einem Produkt, Interessenten einer Dienstleistung oder Leser eines Beitrags. Es liegt nun also am Webdesigner, Menschen fĂŒr eine Sache zu gewinnen, denn es hĂ€ngt meistens von der QualitĂ€t des Webdesigns ab, wie Botschaften, USPs oder Inhalte online ĂŒbermittelt werden und wirken können.

Oft heißt es: „Eine Website sollte einfach gut aussehen”. Dieser Gedanke ist grundsĂ€tzlich nicht verkehrt, solange er aus Sicht der Zielgruppe gedacht wird, denn letztendlich muss sie die Seite einfach „richtig gut” finden. Die Spanne reicht dabei von knallbunt-verspielt bis schwarz-weiß-minimalistisch. Gutes aussehen alleine reicht dabei aber schon lange nicht mehr. Gutes Webdesign heißt auch, dass die technische Umsetzung mitbedacht wird, Seiteninhalte suchmaschinenoptimiert werden und Emotionen bei den Nutzern hervorgerufen werden.

Zahlreiche Faktoren bestimmen also, ob ein Webdesign professionell ist oder nicht. Webdesign-Experten achten dank jahrelanger Erfahrung auf unzĂ€hlige Details, um ein perfekt auf die Zielgruppe abgestimmtes und ĂŒbersichtliches Webdesign zu gestalten. Dabei werden sowohl visuelle Aspekte wie eine klare MenĂŒfĂŒhrung und ein ansprechendes Design, aber auch bereits die technische Umsetzung im Bezug auf die Geschwindigkeit und Suchmaschinenoptimierung bedacht.

  1. Um sich als Unternehmen auf allen EndgerĂ€ten von der besten Seite zu zeigen, ich Responsive Webdesign heutzutage unumgĂ€nglich. Responsive Webdesign bezeichnet die gestalterische und technische Umsetzung einer Website, deren Inhalte sich nahtlos an die verschiedenen Hardwareeigenschaften wie die BildschirmgrĂ¶ĂŸe anpassen. Dabei steigert responsive Design aber nicht nur die Nutzerfreundlichkeit und somit die Konversionsrate der Website, sondern verbessert auch das Suchmaschinenranking nachhaltig.

  2. Doch auch das schönste Webdesign bringt nichts, wenn die Website aufgrund von zu langer Wartezeiten keine Besucher bekommt. Ein Großteil der Nutzer verlassen eine Website wieder, wenn es ihnen zu lange dauert. Das ist meistens bereits nach wenigen Sekunden der Fall. Deshalb ist es wichtig, sowohl das Webdesign als auch die Webentwicklung auf eine schnelle Performance und geringe Wartezeiten zu optimieren.

  3. Wirklich gut ist eine Website dann, wenn die Zielgruppe das so sieht. Denn letztendlich ist fast jede Website eine Marketingmaßnahme und potenzielle Kunden seiner Wunschzielgruppe zu erreichen. Aus diesem Grund betrachten professionelle Webdesigner ihre Konzepte stets aus den Augen der Zielgruppe, um das Webdesign perfekt auf deren WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse abzustimmen. Eine Kinder-Website mit hochgestochenen Texten oder eine Seite fĂŒr Senioren mit viel zu kleinen Designelementen werden in ihren jeweiligen Zielgruppen kaum gefallen finden.

  4. Auch technisch sollten Websites tadellos umgesetzt sein. Zu große Bilder, fehlendes visuelles Feedback oder eine unĂŒbersichtliche MenĂŒstruktur fallen rein optisch vielleicht nicht sofort ins Gewicht, haben aber einen erheblichen Effekt auf die Usability der Website. Auch die Verwendung intelligenter Caching-Regeln und der Kompression der Seite zur Übertragung haben eine große Auswirkung, sowohl auf die Nutzerfreundlichkeit, als auch die Suchmaschinenfreundlichkeit und somit dem Ranking.

  5. Eine klare, ĂŒbersichtliche Seiten- und MenĂŒstruktur bilden das HerzstĂŒck einer gelungenen Usability. Nur wenn ein Nutzer sich schnell auf einer Website zurechtfindet, wird er sich wohlfĂŒhlen und Zeit auf der Website verbringen. Webdesign-Experten sammeln durch jahrelange Erfahrung wichtige Erkenntnisse darin, Menschen zu verstehen und mit dem Nutzer schnell und einfach an sein Ziel zu bringen.

  6. Eine professionelle Website will schließlich gefunden werden. Dabei spielen informative, relevante Inhalte und deren schematische Aufbereitung fĂŒr Suchmaschinen eine entscheidende Rolle. Über 70 % der Google-Nutzer bleiben auf der ersten Seite der Suchergebnisse und ganze 30 % klicken auf das allererste Suchergebnis. Da ist es nur durch professionellen Webdesign und Suchmaschinenoptimierung möglich, wettbewerbsfĂ€hig zu bleiben.

Alles abgedeckt, um online Erfolge zu feiern.

  • Haken

    Responsive Design

    Wir gestalten Ihr Webdesign im Responsive Design fĂŒr die beste Benutzerfreundlichkeit auf allen GerĂ€ten.

  • Haken

    Website-Performance

    Schnelle Seitenladezeit durch statische Websites und Geo-Caching fĂŒhren zu besseren Konversionsraten.

  • Haken

    Benutzerfreundlichkeit

    Optimierte Benutzerfreundlichkeit fĂŒr besseres Suchmaschinenranking und niedrige Bounce-Rate.

  • Haken

    Analyse & Tracking

    Langfristige Erfolge durch ausfĂŒhrliche Benutzeranalysen und Auswertung Ihrer Website-Daten.

  • Haken

    Suchmaschinen­optimierung (SEO)

    Suchmaschinenoptimierte Inhalte und schnelle Ladezeiten verbessern Ihr Online-PrÀsenz nachhaltig.

  • Haken

    Content-Management-Systeme (CMS)

    SelbststĂ€ndige pflegen Ihrer Website-Inhalte ĂŒber Ihr individuelles Content-Management-System.

Bei Mobile-First Design, hat die darstellung fĂŒr MobilgerĂ€te höchste prioritĂ€t.

Wir gestalten Mobile-First.

In unserer Webdesign-Agentur in Heilbronn sind alle bestens mit dem Ansatz der Mobile-First Gestaltung vertraut. Wir entwerfen alle Websites nach diesem Ansatz, um fĂŒr den immer grĂ¶ĂŸer werden Anteil mobiler EndgerĂ€te eine perfekte User-Experience zu schaffen. Bei Mobile-First liegt die PrioritĂ€t zuerst auf der Darstellung fĂŒr mobile GerĂ€te wie Smartphones und Tablets. Dabei werden anfangs nur die Hauptfunktionen der Website ausgearbeitet und die technische Struktur geschaffen. Im Weiteren verlauf werden dann progressiv Erweiterungen fĂŒr DesktopgerĂ€te hinzugefĂŒgt. Dies ermöglicht das beste Nutzererlebnis und optimale Performance auf allen GerĂ€ten. NatĂŒrlich folgen alle Mobile-First-Webdesigns auch dem Responsive Design Konzept.

Webdesign-Projekt anfragen

Von A wie „AuffĂ€llig” bis Z wie „Zielgruppe”.

  • Webdesign bezeichnet die Gestaltung und technische Umsetzung einer Internetseite gemĂ€ĂŸ den Anforderungen und Zielen sowie unter den Corporate-Design-Vorgaben eines Unternehmens, was ein zusammengehöriges Erscheinungsbild beim Benutzen einer Website erzeugt. Kurz gesagt bezeichnet Webdesign also die gestalterische Umsetzung einer Website von der Struktur und dem Layout bis hin zu den Bildern, Farben, Schriftarten und Grafiken.

    In den Jahren seit 2010 hat sich auch die Mobil-Freundlichkeit, welche Responsive Design genannt wird, also die Anpassung des Website-Inhalts an verschiedenste EndgerÀte und Bildschirmauflösungen als Standard etabliert.

    Webdesign besteht aus den verschiedensten Elementen, die perfekt harmonieren mĂŒssen, um eine gelungene Website zu kreieren. Diese Elemente beinhalten Grafikdesign, User Interface Design (UI-Design), User Experience Design (UX-Design), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content Erstellung. Das Design und die Funktionsweise jeder Website wird von diesen Elementen bestimmt.

    Webdesign und Webentwicklung werden oft synonym verwendet, obwohl Webdesign die gestalterische Umsetzung und Webentwicklung, die das eigentliche Programmieren bezeichnet.

    Zur Erstellung einer Website benötigt man sowohl Webdesign als auch Webentwicklung. Auch wenn man Webdesigner finden kann, die sich sowohl als Designer als auch als Webentwickler bezeichnen, sind dies eigentlich verschiedene FÀhigkeiten.

    Im grĂ¶ĂŸeren Sinne umfasst es aber auch die Planung, Umsetzung und Kontrolle eines Web-Projekts mit allen Zwischenschritte. Dazu gehört die Erfassung der Ziele und Anforderungen des Kunden, die Ausarbeitung eines Konzepts zu Design und Struktur der Website, die technische Umsetzung, sonstige WĂŒnsche des Kunden bezĂŒglich Barrierefreiheit und Seiteninhalte und die QualitĂ€tssicherung und -kontrolle.

    Ziel des Webdesigns ist es, eine Marke oder Unternehmen zu reprĂ€sentieren. Die Aufgabe eines Webdesigners dabei liegt darin, ein auf den Kunden und vor allem auf die Zielgruppe zugeschnittenes und individuelles Design zu kreieren. Dieses Webdesign sollte dabei nicht nur ansprechend und ĂŒbersichtlich, sondern auch klar strukturiert und informativ sein.

    Bekanntlich zÀhlt der erste Eindruck. Deshalb entscheiden auch die ersten Millisekunden, ob ein Nutzer auf einer Website bleibt oder die Seite verlÀsst und zu einem Konkurrenten geht.

  • Theoretisch könnte man zwar ohne vorangegangenes Webdesign mit der Webentwicklung, also der eigentlichen Programmierung der Website beginnen, allerdings ist es sicherlich sinnvoll, vor Beginn ein Konzept zu erstellen und somit Webdesign-Agentur und Kunden auf eine WellenlĂ€nge zu bringen. So vermeidet man Änderungen wĂ€hrend des Projekts, da alle wichtigen Fragen vor Beginn gestellt und von Anfang an berĂŒcksichtige wurden. Zudem fĂ€llt die Umsetzung der Seite durch den Webentwickler einfacher.

    Webdesign-Agenturen wollen ihren Kunden auch vor der Entwicklung der Website ihre Ideen zur gestalterischen Umsetzung der Website prĂ€sentieren. Hierbei fĂŒhrt der Weg um die Erstellung eines Webdesigns oder der Entwicklung eines Design-Konzepts nicht herum.

  • Webdesign ist ein Begriff, der in seinem Ursprung nur die grafische Gestaltung einer Website beschreibt. Jedoch wird branchenweit der gesamte Prozess der Konzeption und Entwicklung einer Website als Webdesign bezeichnet.

    Webdesign lĂ€sst sich in die folgenden Teilschritte gliedern, die des Öfteren parallel und von unterschiedlichen Abteilungen einer Webdesign-Agentur ausgefĂŒhrt werden.

    Anforderungsanalyse:

    Die grundlegenden Anforderungen und WĂŒnsche an das Webdesign, die Zielgruppe und deren Personas, sowie Designvorgaben der Corporate Identity werden ermittelt und gemeinsam festgehalten. In dieser Phase kommen oft neue Fragen auf und es entstehen wertvolle Ideen. Bei einem Relaunch werden hier die Erfahrungen und eventuelle Probleme der bisherigen Website analysiert.

    Designfindung:

    Es werden gemeinsam mit dem Kunden Positiv- und Negativbeispiele von Websites als Inspiration in einem Moodboard gesammelt. Hier gibt es kein richtig oder falsch, jeder Eindruck wird festgehalten. Anschließend werden die Elemente aus dem Moodboard aufbereitet und in mehreren Design-Konzepten festgehalten, welche dem Kunden BerĂŒcksichtigung der Personas prĂ€sentiert werden.

    Content Konzeption:

    In diesem Schritt wird basierend auf der Anforderungsanalyse ermittelt, welche Inhalte benötigt werden. Inhalte sind in diesem Fall Texte, Fotos, Illustrationen und Videos. Unter BerĂŒcksichtigung existierender Inhalte wird eine Liste des zu erstellenden Contents und dessen Funktion erstellt, was auch Content-Plan genannt wird. Basierend auf diesem Content-Plan können Webdesign-Experten dann parallel Inhalte erstellen und fĂŒr die Ausarbeitung des Designs Platzhalter verwenden.

    Gestaltung:

    Nun entsteht das eigentliche Webdesign. Es wird mit Platzhalter-Inhalten basierend auf dem vom Kunden gewĂ€hlten Design-Konzept und unter BerĂŒcksichtigung der CD-Guidelines ein Entwurf der Website erstellt. Der Designentwurf wird dem Kunden in mehreren Mockups prĂ€sentiert und in mehreren Feedback-Runden verbessert.

    Programmierung:

    Sind alle EntwĂŒrfe fertig und vom Kunden abgesegnet, beginnen Webentwickler mit der Programmierung, der eigentlichen Erstellung der Seite. Dabei wird heutzutage meist auf AnsĂ€tze wie Mobile-First und Responsive Webdesign zurĂŒckgegriffen. Basierende auf der Anforderungsanalyse werden optional CMS erstellt. Professionelle Webdesign-Agenturen bieten ihren Kunden meist auch die Möglichkeit, ĂŒber eine Testversion, auch Staging-Version genannt, den fortschritt der Programmierung immer live mitzuverfolgen.

    Content Erstellung:

    Parallel zur Programmierung wird mit der Erstellung der Inhalte begonnen. Je nach Anforderung erstellt die Webdesign-Agentur alle Inhalte eigenstÀndig in Kooperation mit dem Kunden oder bereitet bereits existierende Inhalte nach den Best Practices der Suchmaschinenoptimierung inhaltlich und schematisch auf.

    Testphase:

    Die Website ist bald fertig. Jetzt wird es Zeit, alle Funktionen ausfĂŒhrlich zu testen, um mögliche Fehler vor der Veröffentlichung auszuschließen. Dazu wird die aktuelle Version der Website auf allen verfĂŒgbaren GerĂ€ten genauestens begutachtet und getestet.

    Launch:

    Endlich ist es so weit, die Website ist fertig, alle Funktionen getestet und die Seite bereit, der Öffentlichkeit prĂ€sentiert zu werden. Auf schnellen Servern und unter Verwendung von Geo-Caching, wird die Seite veröffentlicht. Danach ist die Arbeit der Webdesign-Agentur allerdings noch nicht abgeschlossen. Webdesign-Agenturen sind hĂ€ufig aber auch langfristige Ansprechpartner und bieten Hilfestellung bei der Pflege von Inhalten oder werten Benutzeranalysen aus, um die Seite stetig an die sich Ă€ndernden Anforderungen der jeweiligen Branche anzupassen.

  • Bekanntlich zĂ€hlt der erste Eindruck. Und Webdesign ist dabei keine Ausnahme. Durch professionelles Webdesign macht Ihr Unternehmen nicht nur einen guten Ersteindruck, sondern stĂ€rkt Ihre MarkenprĂ€senz langfristig.

    Potenzielle Kunden, welche online nach Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen suchen und nicht fĂŒndig werden, könnten denken, es gĂ€be Sie nicht mehr. Finden sie keine hochwertige und benutzerfreundliche Website, könnten sie den Eindruck bekommen, es wird sich nicht richtig um Ihre Marke oder Unternehmen gekĂŒmmert. Machen Sie durch strategisch professionelles Webdesign jede Beziehung, die auf Ihrer Website beginnt, zu einer guten.

    Professionelles Webdesign spielt also eine wichtige Rolle fĂŒr Unternehmen, die digital erfolgreich sein wollen. Doch wie unterscheidet man nun richtig gutes Webdesign von nicht ganz so gutem Webdesign?

    Webdesign muss nicht nur ansprechend aussehen, sondern vor allem funktional sein. Es sollte eine klare Struktur erkennbar, die Ladezeit schnell und Inhalte schnell auffindbar und suchmaschinenoptimiert sein. Hier haben wir fĂŒr Sie 5 GrĂŒnde, warum professionelles Webdesign so wichtig ist:

    1. Webdesign ist ehrlich

    Wenn ein Kunde auf Ihre Website kommt, muss er sich sicher und verstanden fĂŒhlen. Gutes Webdesign ist unaufdringlich und baut SeriositĂ€t und Vertrauen auf, denn nur dann sind Nutzer bereit, langfristige Beziehungen mit Ihrem Unternehmen einzugehen und Kunden zu werden.

    2. Webdesign weckt Vertrauen

    Wenn eine klare Seitenstruktur fehlt, Inhalte wahllos aufeinanderfolgen und die Website sich nicht problemlos bedienen lĂ€sst, wirkt das Unternehmen hinter der Website sofort unzuverlĂ€ssig und nicht gerade vertrauenerweckend. Ganz schnell verlassen Nutzer Ihre Seite dann, weil sie sich nicht zurechtfinden. Gut strukturiertes und professionelles Webdesign hingegen zeigt QualitĂ€t, SeriositĂ€t, Vertrauen, Kompetenz und eine Überlegenheit gegenĂŒber seiner Mitbewerber.

    3. Webdesign macht neugierig

    Gut geschriebene Texte und ein ansprechendes Webdesign erwecken ein Interesse bei Nutzern. Wird keine Neugier geweckt, werden Texte meist nicht gelesen, sondern nur ĂŒberflogen. Nur wenn Überschriften spannend klingen und visuell zum Lesen einladen, beschĂ€ftigt sich ein Nutzer mit Ihrer Marke oder Unternehmen und eine tiefere Bindung kommt zustande.

    4. Webdesign lÀdt ein

    Professionelles Webdesign, wie das aus unserer Webdesign-Agentur aus Heilbronn, welches gut gestaltet ist, lĂ€dt Nutzer zum Verweilen ein. Je mehr Zeit Nutzer auf Ihrer Corporate Website verbringen, desto höher ist Chance der Conversion. Gutes Webdesign senkt die Bounce-Rate und verbessert Ihre Conversion. Je wohler sich Ihre Nutzer auf Ihrer Website fĂŒhlen, desto eher sind sie bereit, ihr Produkt zu kaufen, Ihren Service anzufragen, einen Termin zu buchen oder ein Abonnement abzuschließen und somit Ihren digitalen Erfolg zu steigern.

    5. Webdesign ist Marketing

    Gutes Design sorgt fĂŒr mehr Besucher auf Ihrer Seite, die mehr Zeit auf Ihrer Website verbringen. Zusammen mit anderen Faktoren wie einer schnellen Seitenladezeit, suchmaschinenoptimierten Inhalten oder einer klaren Seitenstruktur verbessert sich Ihr Suchmaschinenranking und sogar die Kosten-pro-Klick Ihrer Werbeanzeigen sinken. Professionelles Webdesign hilft also auf mehr als nur die offensichtliche Weise, neue Kunden von Ihrem Unternehmen zu ĂŒberzeugen.

  • Eine GeschĂ€ftswelt ohne das Internet ist heutzutage unvorstellbar, doch nicht jeder hat die benötigte Fachkenntnis zur Gestaltung und Entwicklung funktionaler Internetauftritte. Damit Unternehmen im digitalen Zeitalter trotzdem erfolgreich werden können, bieten Webdesign-Agenturen meist vollumfĂ€ngliche Dienstleistungen fĂŒr Webdesign-Projekte aller Art.

    Eine Agentur, welche sich auf Webdesign spezialisiert hat, beschĂ€ftigt sich mit der grundlegenden Thematik sowie der Konzeption und UI- und UX-Design von Websites. Der Aufgabenbereich einer Webdesign-Agentur ist vielseitig und begleitet den gesamten Ablauf eines Webdesign-Projekts von der Erstellung einer Anforderungsanalyse, der Konzeption ĂŒber die individuelle und Zielgruppenorientierte Gestaltung sowie die Programmierung bis hin zur langfristigen Pflege und Auswertung von Nutzeranalysen. Eine Webdesign-Agentur ist also der zentrale Ansprechpartner fĂŒr Webdesign-Projekte ihrer Kunden und sorgt somit fĂŒr einen einheitlichen und stimmigen Markenauftritt im Internet.

    Immer mehr Internet-Traffic kommt von MobilgerĂ€ten, aber auch die Vielfalt der EndgerĂ€te hat sich stark vergrĂ¶ĂŸert. Diese GerĂ€te haben natĂŒrlich auch unterschiedliche Hardware wie z. B. BildschirmgrĂ¶ĂŸen und -auflösungen oder Eingabemethoden. Damit Websites nahtlos auf allen GerĂ€ten ansprechend und benutzerfreundlich funktionieren, muss bereits in der Design-Phase durch Responsive Design angepasst werden. Damit die Website von allen Nutzern auch gefunden wird, fĂŒhren Webdesign-Agenturen oft auch eine ausfĂŒhrliche Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Website fĂŒr eine optimale Verbesserung der Reichweite durch.

    Um allen Nutzern die gesuchten Inhalte schnellstmöglich zugĂ€nglich zu machen, erstellen Webdesign-Agenturen relevante BeitrĂ€ge, Bilder und Text-Inhalte und hebt dadurch fĂŒr den Nutzer wichtige Informationen in den Vordergrund. FĂŒr eine perfekte User-Experience wird sowohl die Verwendung von Gestaltgesetzen sowie die jahrelange Erfahrung von Webdesign-Experten benötigt. Um jeden Nutzer schnell zu einem Ergebnis zu bringen, muss auf eine schnelle Seitenladezeit und die richtige KapazitĂ€t des Webservers geachtet werden.

    Die richtige Vermarktung ist ebenfalls ein wichtiger Faktor fĂŒr den Erfolg einer InternetprĂ€senz. Durch strategisch und Zielgruppen optimierte Platzierung Ihrer Werbeanzeigen durch Suchmaschinenwerbung (SEA) oder auf Social Media, durch Facebook Werbung und Instagram Werbung nimmt eine Agentur Ihnen diese Arbeit ab und setzt diese zu Ihrer vollsten Zufriedenheit um.

  • Responsive Webdesign ist ein Webdesign-Standard, bei dem sich das Layout der Website an das jeweilige EndgerĂ€t anpasst und somit auf allen BildschirmgrĂ¶ĂŸen ein konsistentes Erscheinungsbild und eine nahtlose FunktionalitĂ€t gewĂ€hrleistet. Responsive Webdesign steigert die Benutzerfreundlichkeit einer Website erheblich und hinterlĂ€sst einen guten Eindruck bei potenziellen Kunden.
  • Mobile-First ist ein Ansatz im Webdesign, bei dem der Hauptfokus der Webentwicklung auf mobilen EndgerĂ€ten wie Smartphone und Tablet liegt. Da die Internetnutzung von mobilen GerĂ€ten wie Smartphones und Tablets die klassischen GerĂ€te wie Laptops und Desktop-PCs bereits vor einigen Jahren ĂŒberholt haben, sollte ein Webdesign auch zuerst fĂŒr diese kleineren GerĂ€te optimiert werden. Bisher lag der Fokus eines Webdesigners eher auf der Optimierung fĂŒr Laptops und Desktop-PCs, was man Desktop-First nennt.

    Beim Mobile-First-Design entsteht zuerst die fĂŒr MobilgerĂ€te optimierte Website, auf die schrittweise Erweiterungen fĂŒr die Desktop-Website folgen. Bei Websites, welche nicht Mobile-First entwickelt wurden, haben Webdesigner und Webentwickler sich aller gestalterischen und technischen Elementen und Funktionen bedient, die auf große Bildschirme und eine schnelle Internetverbindung ausgelegt waren, da an Desktop-PCs mit fester Internetverbindung die GrĂ¶ĂŸe einer Website kaum eine Rolle spielte. Die Optimierung fĂŒr MobilgerĂ€te war zu diesem Zeitpunkt zweitrangig. Da Websites aber immer hĂ€ufiger von MobilgerĂ€ten und ĂŒber Mobilfunk aufgerufen werden, spielt die GrĂ¶ĂŸe der Website ein Große rolle fĂŒr die Usability und die Conversion-Rate. Die Mobile-First-Webdesign Strategie kehr diesen veralteten Ansatz um und setzt ihre PrioritĂ€ten zeitgemĂ€ĂŸ. Dies hat sowohl Auswirkungen auf die visuelle als auch die technische Gestaltung einer Website.

    Mobile-First: Das Prinzip

    Bei der Konzeptionierung einer Mobile-First-Website werden zuerst die grundlegenden Aspekte einer Website definiert. Dabei geht es nicht nur um Inhalte wie texte oder Bilder, sondern auch funktionale Aspekte wie Produktfilter, Konfiguratoren, Suche usw. Der Grundgedanke dieser Strategie ist es, sich auf zuerst auf die wesentlichen Elemente der Website zu konzentrieren und dann schrittweise FunktionalitĂ€t hinzuzufĂŒgen.

    Mobile-First-Design: Der Überblick

    • Fokus auf die wichtigste FunktionalitĂ€t
    • klare MenĂŒfĂŒhrung und Seitenstruktur
    • Beste Performance und schnellste Ladezeit auf allen EndgerĂ€ten
    • Webdesign zuerst fĂŒr MobilgerĂ€te gestalten
    • Quellcode so kompakt wie möglich halten
    • Bilder und Videos klein halten und moderne Formate verwenden
    • intelligente Caching-Regeln verwenden
    • schrittweise erweiterte Funktionen fĂŒr DesktopgerĂ€te hinzufĂŒgen (Progressive Enhancement)

    Haupt-Augenmerk eines Mobile-First-Webdesigns ist die Entwicklung einer optimalen Website fĂŒr MobilgerĂ€te. Erst dann wird die Darstellung fĂŒr Laptops und Desktop-PCs nach dem Prinzip der progressiven Verbesserung (Progressive Enhancement) optimiert. FĂŒr Mobile-First-Webdesign werden Raster, sogenannte Grids verwendet, die zuerst mit einer geringen Anzahl an Spalten fĂŒr MobilgerĂ€te und schrittweise mit immer mehr spalten fĂŒr grĂ¶ĂŸere Bildschirme entworfen werden, was mehr Platz fĂŒr Inhalte und Funktionen bietet. Alle Mobile-First-Webdesigns folgen natĂŒrlich den auch den Ansatz des Responsive Webdesigns.

  • Digitaler Erfolg hĂ€ngt von vielen Faktoren ab. Das Webdesign ist einer davon. Bevor das Webdesign jedoch seine Funktion erfĂŒllen kann, mĂŒssen Nutzer zuerst auf ihre Website aufmerksam werden. Eine gute Voraussetzung dafĂŒr ist gutes SEO. Außerdem wird oft durch SEA oder andere Marketingkampagnen zusĂ€tzliche Reichweite erzeugt.

    Erst dann kann das Webdesign seinen Einfluss nehmen. Es gilt dabei neben einem visuell ansprechenden Design den Nutzer möglichst einfach und intuitiv an sein Ziel zu fĂŒhren.

Passend zu Ihrem UI-/UX-Design Projekt:

Verbessern Sie Ihr Suchmaschinenranking nachhaltig durch strategisches Design.

Suchmaschinenranking verbessern durch professionelles UI-/UX-Design.

Die meisten Unternehmen verfolgen mit ihrem Internetauftritt dasselbe Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Dabei ist es aber gar nicht so einfach, in den Massen der Suchergebnisse gefunden zu werden. Ein professionelles Webdesign aus unserer Heilbronner Webdesign-Agentur hilft Ihrem Unternehmen dabei, an die Spitze der Suchergebnisse zu klettern und somit eine Vielzahl potenzieller Kunden auf Ihre Seite zu bringen. Ein hochwertiges und klares Responsive Webdesign, aber auch nicht direkt sichtbare Faktoren wie die Seitenladezeit sind bei der Suchmaschinenoptimierung essenziell geworden. Letztendlich verbessert gutes und professionelles Webdesign also gefunden zu werden und neue Kunden zu gewinnen.

Online-prÀsenz verbessern
Ausdrucksstarke Webdesigns mit hervorragender Benutzerfreundlichkeit senken die Absprungrate Ihrer Website.

Benutzerfreundlich ab dem ersten Entwurf.

Professionelles Webdesign ist weit mehr als nur eine "schöne" Website. Webdesign-Experten und Agenturen kreieren ansprechende Designs und Layouts fĂŒr simple, aber auch die komplexesten Inhalte. Um diese Inhalte Benutzerfreundliche und einfach verstĂ€ndlich dazustellen, braucht es jahrelange Erfahrung und ein breites Know-how ĂŒber Nutzerverhalten. Wenn jemand auf Ihre Website kommt, ist dieser Nutzer auf der Suche nach Informationen. Wenn er diese Informationen auf Ihrer Website aufgrund eines missverstĂ€ndlichen Layouts nicht findet, verlĂ€sst er ihre Seite schnell wieder und sucht bei Ihrem Konkurrenten nach Antworten auf seine Suchanfrage. Ein professionelles, von unseren Experten erstelltes Webdesign aus Heilbronn hilf Ihnen, die Nutzer Ihrer Website zu begeistern und zu wahren Fans ihres Unternehmens zu machen.

Auf zur neuen Website
Verlieren Sie den aktuellen Stand ihres UI-Designs nie aus den Augen.

Den Fortschritt immer im Blick: Staging-Version Ihrer Website.

Damit unsere Kunden auch wĂ€hrend komplexer Webdesign-Projekte den Überblick behalten, richten wir bei allen Webdesign-Projekten eine Testumgebung, eine sogenannte "Staging-Version" der Website ein. Die Staging-Version ist gewissermaßen eine Private Version der Website, die nur von uns und unseren Kunden angesehen werde kann. Änderungen, die wir an der Website vornehmen, werden zuerst in der Staging-Version veröffentlicht, was das testen neuer Funktionen und das Anschauen neuer Inhalte und DesignĂ€nderungen auf allen EndgerĂ€ten ermöglicht. Erst wenn der Kunde zu 100 % zufrieden ist, werden die Änderungen auf der Haupt-Seite veröffentlicht, welche fĂŒr alle Internet-Nutzer ĂŒber die URL oder Suchmaschinen erreichbar ist.

Wir bringen Sie an die Spitze Ihrer Branche.

Wir bringen Sie digital nach vorn.

Unternehmen, die im Online-Konkurrenzkampf bestehen wollen, brauchen eine Website, die intuitiv, geschmackvoll, informativ, ansprechend und responsive programmiert und gestaltet ist. Professionelles Webdesign ist immer auch Marketing, denn eine Website ist eine Plattform, um potenziellen Kunden zu vermitteln: "Wir sind professionell, modern, innovativ, haben Geschmack und liebe zum Detail und unsere Nutzer stehen fĂŒr uns an erster Stelle". Wer all das erreichen will, braucht eine professionelle Webdesign-Agentur oder Webdesigner, der sich um all diese dinge Gedanken macht und sie perfekt umsetzt.

Kostenlose Projektanfrage stellen

Wir können noch so viel mehr

Webdesign-Agentur aus Heilbronn am Neckar.

Professionelles Webdesign Heilbronn

Unsere Webdesign-Experten werden angetrieben von neuen Ideen und viel zu viel Koffein und arbeiten tĂ€glich mit Herz und Leidenschaft an großartigen Projekten fĂŒr noch großartigere Kunden. Als Heilbronner Webdesign-Agentur haben wir einen sehr hohen Anspruch an uns und unsere Webdesigns. Wir gestalten und verfeinern so lange, bis wir uns unsere Kunden zu 100 % zufrieden sind, auch wenn wir mal Überstunden machen mĂŒssen, denn wir glauben nicht, dass man Großartiges leisten kann, wenn man nicht Feuer und Flamme dafĂŒr ist.

Mehr ĂŒber uns